Herrmann Massivholzhaus

5. Auflage der Herrmann Sommertour in Geisa

Hohe Teilnehmerzahl trotz großer Hitze

Am vergangenen Sonntag ging die Herrmann Sommertour durch die Thüringische Rhön nun bereits in die 5. Runde.

Temperaturen von fast 40 Grad haben den 120 Radlern zwischen 3 und 68 Jahren richtig eingeheizt. Auf drei verschiedenen Touren – zwischen 17 und 48 Kilometern – rund um Geisa und durchs Ulstertal konnten die Radler starten.

Die Teilnehmer konnten ab 8.00 bis 11.00 Uhr auf die Strecke gehen, an den Verpflegungspunkten wurden kalte Getränke und frisches Obst für die Radler bereitgestellt. Start und Ziel war am Herrmann Firmensitz in Geisa.

Anschließend konnten die Kids im Hof ihr Können auf verschiedenen MTB Parcours austesten, während die Erwachsenen die neuesten Radtrends von Fahrradwelt Seng ausprobieren konnten.

Am Nachmittag wurden dann unter allen Tour-Teilnehmern – nach einer Tanzeinlage der Squad Ones von der Tanzschule Philipp Conradi aus Petersberg – vier hochwertige Preise verlost, unter anderem ein Mountainbike im Wert von 700 Euro.
Vier kleine Glücksfeen zogen die Gewinnerlose. Das Kuriose: Die vier Glückspilze waren allesamt Kinder.