Herrmann Massivholzhaus

Christbaumschlagen in Dammersbach für guten Zweck

Vier Fuldaer Unternehmen laden ein und spenden für jeden gekauften Baum 10 Euro an das Kinderpalliativteam vom Verein “Kleine Riesen Nordhessen e.V.”

Geisa/Dammersbach, 13. Dezember 2015. Wie jedes Jahr - zum 3. Advent - hat der Hausbauer Herrmann Massivholzhaus aus Geisa gemeinsam mit seinen drei Partnern küche perfekt bug GmbH aus Petersberg, A. Schleicher GmbH & LEOPOLD FEUERSTEIN Holztechnik GmbH beide aus Dipperz zum traditionellen Christbaumschlagen mit Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Freunden des Unternehmens bei Glühwein & Thüringer Bratwürsten eingeladen, um das zurückliegende Geschäftsjahr ausklingen lassen.

Statt Geld für Weihnachtspräsente auszugeben, haben die vier Unternehmen nach Dammersbach in die Weihnachtsbaumkultur eingeladen und werden anschließend pro verkauften Baum je 10 Euro an das Kinderpalliativteam vom Verein “Kleine Riesen Nordhessen e.V.” spenden.

Aus diesem Anlass war auch Dr. med. Thomas Voelker, Leiter des KinderPalliativTeams aus Kassel, zu Gast, um sich bei den beteiligten Firmen zu bedanken und die Spende symbolisch entgegenzunehmen. Der Verein begleitet mit Palliativmedizinern, Pflegekräften, Therapeuten und Psychologen schwerstkranke Kinder und Jugendliche auch in der Region Fulda/Hünfeld auf ihrem letzten Lebensweg. http://www.kleine-riesen-nordhessen.de

Insgesamt wurden knapp 200 Stück Bäume verkauft und die vier beteiligten Unternehmen haben diesen Betrag auf runde 2.000 Euro aufgerstockt. Einige der Besucher haben vor Ort in einen extra hierfür aufgestellten Spendentopf an die Organisation gespendet, hier kamen noch zusätzliche 211 Euro zusammen.

Die frisch geschnittenen Bäume werden dann am darauffolgenden Montag & Dienstag als besonderes Weihnachtspräsent bis vor die Haustür der Gäste geliefert.